Donnerstag, 26. Mai 2011

Meine 100 Leser,ich liebe Euch*hug* -Elodie,wie ich sie jetzt nähe;)











Ihr Lieben,hach,so eine Zahl *100* ist einfach schön.Ich freue mich über jede Einzelne von Euch,die ab und zu hier vorbeischaut und drück Euch ganz arg!!!

Meine erste Elodie habe ich ja ganz streng nach dieser Anleitung versucht ;) zu nähen:
http://www.farbenmix.de/de/elodie-fotoanleitung-version-a.html

Ehrlich gesagt,habe ich mich wohl ein klein wenig bei den Ärmeln "angestellt" und das Ergebnis hat mich "Hobbyschneiderin mit Hang zum Perfektionismus" dann leider nicht so ganz zufriedengestellt;)Habs wohl nicht richtig "gecheckt" ;) ,denn es liegt sicherlich nicht an Collie-Collie *hug*

Als ich noch grübelte,ob ich lieber bei den Ärmeln einen Tunnel,wie beim Halsausschnitt nähen sollte,kam mir diese Anleitung von Pia-Gioa wie gerufen*dankeschön*
http://pia-gioia.blogspot.com/2011/04/elodie-anleitung-fur-schnell-naher-und.html

Und ich möchte betonen,dass das,was jetzt kommt,eigentlich zum grossen Teil schon in ihrer Anleitung zu finden ist,und ich mir keine "fremden Federn" anstecken möchte!!!!!!!
Einzige Ergänzung ist,dass ich die 8 Unterteile erstmal nicht zum Kreis schliesse,weil ich gerne noch ein Webband "sauber" aufnähen möchte.
Ausserdem hält man sich die Option offen,evt. doch einen Reissverschluss einnähen zu können(s.u.)
Die ReissverschlussIdee hatte Alex
http://www.designreich.blogspot.com/
bei einem unseren vielen wunderbaren telefonischen brainstormings ;)
Also,zunächst nähe ich an den Ärmelteilen unten je einen Tunnel.Das Gummi einziehen,an einer Seite unbedingt fest!!! annähen!Zur Sicherheit nocheinmal extra drübernähen.Dann beide Ärmel an das hintere Oberteil annähen.




Ich lege jeden Ärmel jeweils oben an das RT an,so das unten ein Teil des Rückteils überzustehen scheint.









Jetzt näht Ihr die Ärmel(nachdem Ihr das Gummi auf die passende Länge angezogen und extra gesichert habt) an das Vorderteil.

Eine Seitennaht könnt Ihr sofort schliessen(ich habe die rechte gewählt),die andere bleibt unbedingt offen!!!




Versäuberte NZ nach hinten ins Kleid klappen und von aussen absteppen.





Hätte noch eine winzige Kleinigkeit schöner werden können,nächstes Mal;)
Halsauschnitt versäubern.

So sieht es jetzt aus :




HalsausschnittTunnel arbeiten und da ich es gern zeitsparend mache,nähe ich das Gummiband gleich mit ein(natürlich nicht annähen)





Das sieht dann so aus:




Gummiband in etwa auf die gewünschte Länge bringen,mit einer Sicherheitsnadel sichern.


Ich nähe den Tunnel erst zum Schluss und nach nochmaliger Anprobe zu.













Die linke Seitennaht ist immer noch offen ;)




Jetzt könnt Ihr das Oberteil kräuseln,entweder wie bei Pia-Gioa beschrieben mit der Ovi:

die beiden linken Fäden(Nadelfaden1 und 2) auf 7 ,Stichlänge auf 4 und Differenzial auf 2

,oder auf die traditionelle Art mit 2 Einhaltefäden.



An dieser Stelle möchte ich mal schreiben,wie traurig ich bin,dass ich den blog von Buntmarie nicht mehr lesen kann!!!

Da hatte ich das erste Mal gelesen,wie man mit der Ovi kräuselt,so schade!!!!



Beim Kräuseln vorne und hinten eine längere Kette "stehen" lassen,so hat man Material beim Auseinanderziehen.
Jetzt vorsichtig!!! (sonst kann ein Faden reissen)die Kräuselung auseinanderziehen und auf die gewünschte Länge bringen(VT auf die ersten vier Unterteile stecken,RT auf die zweiten vier Teile)



Ich steppe das Oberteil erstmal mit der Nähmaschiene an das Rockteil(die eine geschlossene Seitennaht trifft genau auf die Naht zwischen 4. und 5. Rockteil)




Jetzt alles mit der Ovi zusammennähen(wer keine hat,schön versäubern)







Versäuberte NZ ins Rockteil klappen und von aussen absteppen.


Jetzt ist die Zeit gekommen,um ein Webband aufzunähen :)




Jetzt könnte man die Seitennaht heften und beim Kind eine Anprobe machen,und gegebenenfalls noch einen Reissverschluss einnähen(danke an Alex!!!)




Ich schliesse die Seitennaht,arbeite den unteren Saum(sollte das Kleid nächstes Jahr obenherum noch passen,kommt dann eine Rüsche dran ;)


Jetzt nur noch eine kleine weitere Anrobe,um zu schauen,ob der Halsauschnitt wirklich ideal passt,schliessen,fertig!




Does anybody need a translation of this?????(I really hope not *lol*;)



Viele liebe Grüsse von Nina.




Kommentare:

  1. Liebe Nina, vielen Dank für deine Anleitung! Elodie steht bei mir auch noch auf dem Plan für die Maus...Dein Kleid ist echt schön geworden.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Super Anleitung das mit Ärmeln ist klasse und der Rest auch. Werde ich bei der nächsten auch so nähen.......

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich das Kleidchen sehe - dann üerlege ich dieses SM zu bestellen.
    Es ist sehr schön geworden!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. hach mein liebchen, du bist halt echt nicht nur ein zauberstimmchen sondern auch ein zauberhändchen...ich hasse schnittmuster...ich komm nie damit klar und wurschel mir dann immer selber was zusammen :-o
    hut ab vor allen nähfeen wie dir...lass dich drücken und ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ silke :-)

    AntwortenLöschen
  5. "Nähfee",Süsse ich fall jetzt komplett um,und das von Dir,wo Du immer so megazauberhafte Dinge nähst!!!!!!!!
    Und wie machst Du jetzt bitte diese Herzchen im Kommentar???Will auch :)
    Küsschen von Nina :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nina! Ich wollte sagen: vielen Dank für die Erklärung! Leider habe ich schön angefangen mit zweites Elodie und wieder habe ich kein Lust auf die Reißverschluss auf der Mitte. Ich hatte schön dieser Idee die Reißverschluss auf der Seite zu machen, aber jetzt ich bin sicher das funktioniert doch! Und mit Deine step-by-step Anleitungen habe ich wieder Lust auf unsere dritte Elodie! Noch mal vielen Dank! Wunderbar gemacht!
    Liebe Grüße
    Alfiya.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina, das Kleid sieht Spitzenmäßig aus, Danke für die Anleitung, den Schnitt habe ich auch noch zu Hause. Auch der Stoff passt super dazu.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Anleitung :-) ich bin beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die mit den Ärmeln gekämpft hat ;)

    AntwortenLöschen
  9. Danke dir viel mal für die tolle Anleitung...die neue Elodie für meine Tochter habe ich nach deiner Anleitung genäht...passt, sitzt und hat Luft ;-)

    Liebe Grüssli
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Hab vielen Dank für deine Anleitung, die mir sehr geholfen hat: http://amberlight-label.blogspot.de/2013/06/blumenmadchenkleid-elodie.html

    AntwortenLöschen